Der Chor

 

DER JOSEPH-HAAS-CHOR BAD AIBLING

ist Träger des Kulturpreises der Stadt Bad Aibling 2004 sowie Inhaber der Zelterplakette seit 1964.

Wir sind ein weltlicher Chor mit internationalen Kontakten.

Bei uns singen derzeit ca. 45 aktive Mitglieder aller Altersgruppen. Darüber hinaus unterstützen uns zahlreiche fördernde Mitglieder.

 

Unsere Dirigentin

                                      

Anna Töller, aufgewachsen in Bad Aibling (Obb.), studierte am Mozarteum Salzburg Chordirigieren und Chorleitung bei Prof. Karl Kamper, Gesangspädagogik  bei Prof. Marianne Schartner und Musik- und Tanzpädagogik. Alle drei Studiengänge schloss sie mit Auszeichnung ab. Sie besuchte Meisterkurse u.a. bei Kurt Widmer und Helena Lasarska.

Seit Beginn ihres Studiums war sie immer wieder für verschiedene Institutionen als Referentin im Bereich Musikpädagogik tätig und wirkte ab 2006 als Gesangspädagogin für unterschiedliche Zielgruppen. Auch leitete sie verschiedene Chöre und Ensembles mit reger Konzerttätigkeit. Von 2009 bis 2011war sie die Chorleiterin des Mozartchores Salzburg, mit dem sie unter anderem das Deutsche Requiem von Johannes Brahms, das Mozart-Requiem und die Carmina Burana einstudierte, letztere für das Neujahrskonzert im Großen Festspielhaus.

Von 2011 bis Ende 2013 war Anna Töller Chordirektorin am Theater Vorpommern, mit Beginn 2014 wechselte sie als Chordirektorin an das Theater Heidelberg.

Ab Frühjahr 2017 ist sie als freie Chordirigentin und Gesangspädagogin tätig und übernimmt die Leitung des Joseph-Haas-Chores Bad Aibling.

Anna Töller ist Trägerin des österreichischen Staatsstipendiums und des Stipendiums der deutschen Carl-Orff-Stiftung. Im Dezember 2011 wurde ihr die Bernhard Paumgartner-Medaille von der Internationalen Stiftung Mozarteum verliehen. 2014 wurde sie von der Opernwelt in der Kategorie „Bester Chor des Jahres“ für ihre Einstudierung von Richard Wagners „Lohengrin“ mit den Opernchören des Theaters Vorpommern und der  Oper Stettin nominiert.

 

 

Die Geschichte des Joseph-Haas-Chors

Link zur Geschichte des Chors:www.jhc-aibling.de/Homepage alt/1300Gsch.htm